top of page

Monatsbotschaft Februar

Gastbeitrag von Anita Huber - Wiener Wirkstätte (Bild © Anita Huber)


Das Viereck der Gewalt steht auf und geht. Aus dem leeren Feld heraus entwickelt sich Freundschaft zwischen seltsamen Gestalten.

Es ist dem neuen Anbruch der Tage geschuldet. Geht hin und werdet FREUND.

ES ist die VERBINDUNG, die gewollt wird. Dieser Tage werden Verbindungen sichtbar gemacht, die DAUER haben. Nichts Neues, sagt ihr. Doch: Die Verbindung ist anders, da ohne Angst vor Bruch. Dieses Unverbrüchliche zeigt sich in der NATÜRLICHEN Art und wird im NACHHINEIN BESCHRIEBEN werden.

Das WORT ist Verbindung. Beginnt zu sprechen über euer "In den Sinn" kommen, teilt es mit. So beginnt die Verbindung in der Antwort. Das ist der Beginn der fruchtbaren Reise VERBINDUNG. Die Form wird ihr folgen und zur gegebenen Zeit hervortreten. Jetzt ist die Zeit für den Start, jetzt ist genug Zeit und Raum.

Wir sagen: Es gibt kein besseres Zeichen für Natürliche Verbindung, wie ANTWORT.


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Neid

Liebesleben

Was hält uns davon ab, das SEIN zu lassen, das sein zu lassen? Es ist, wie es ist das SEIN - lass es sein, es ist , wie es ist. Es geht nicht - warum? Es ist so schwer, weil ich Angst habe - ich kenne

Leichtigkeit

Wie erlange ich Leichtigkeit? Indem Du klug bist und wartest, bis das, was zu Dir kommen will, da ist. Und wie merke ich, dass es da ist? Das merkst Du schon. Aber es hängt so viel in der Luft... Lass

Comments


bottom of page