DAS BIN ICH

Doris Fandl

Geboren 1969 in Baden bei Wien

3 Geschwister, meine Seelenmenschen

1 wundervoller Ehemann, mein Gefährte

1 wundervolle Tochter, meine Liebe

Ich bin gesegnet mit dem, was ich habe und was ich bin. Die Suche nach mir ist beendet. Ich habe mich gefunden, das ist schön.

DAS HABE ICH SCHON GEMACHT

Ein Haus gebaut, einen Baum gepflanzt....

Ich habe schon viel gemacht in meinem Leben, wenn ich so nachdenke

und phasenweise wieder nichts, was mir im Gedächtnis blieb.

An vieles, das schön war und ist, erinnere ich mich (in chronologischer Reihenfolge):

- meine Liebe zur Natur: Das Sitzen in der Wiese, das Schauen, das Spüren winziger Käferfüsschen auf meiner Haut, der Duft, das Surren, das Versinken in meiner Welt, das Dankbar sein für den Moment

- das Lachen und Spielen mit meinen Schwestern: Phantasie Gestalt werden lassen, liebevoll im Umgang miteinander

- Geborgenheit und Stärke, die mein Bruder vermittelt

- das Schauspielen und die Leidenschaft dafür - mein 1. Berufswunsch und geteilt mit meinen Freundinnen der Himmel auf Erden

- die Liebe meines Lebens: mein Mann - unfassbare Vertrautheit und Freude über jeden Moment der Zweisamkeit

- die Liebe meines Herzens: meine Tochter - sie ist so einmalig, man kann sie nicht beschreiben

- meine 2. Leidenschaft: die Geschichte, manifestiert in einem Studium, Erforschen der Dinge, Wertschätzen, was da war, geschaffen, erdacht, gelebt wurde - großartig und ehrfurchtsvoll

- mein 1. Beruf: die Pförtnerin vom Sacré Coeur - eine Vertrauensbeziehung. Dankbar für viele Jahre der Begegnungen mit Groß und Klein, das Mitgestalten dürfen, das Organisieren, das Strukturieren - ein herrliches Gefühl, am richtigen Platz zu sein

- mein 2. Beruf: die Energetik. Liebe auf den ersten Blick war es nicht. Erst die Einsicht, dass das Leben mehr ist, als man sieht und fühlt, eröffnete mir die Welt, wie sie wirklich ist. Diese Erkenntnis brachte mich dorthin, wo ich hingehöre und schon immer war: ins Wirken zum Menschen. Das ist meine wahre Berufung und die nehme ich an. Das ist alles und genug.

AUSBILDUNGEN

 Diplomenergetikerin 2018

 

Energiearbeit: Energieübertragung durch gezieltes
   Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen,
   Chakrenausgleich,   Wirbelsäulenharmonisierung,
   Meridianausgleich und – aktivierung, Auflösen von
   Blockaden
• Steinbehandlungen
• Aurainterpretation, Auraharmonisierung 
• Arbeiten mit Engel- u. Symbolkarten, Symbolen und
   Energiezeichen (Körbler etc.)
• Kartenlegungen
• geführte Bewusstwerdungsreisen für Erkenntnis,
   Vergebung und  Loslassen       
  (Schamanische Reise, Ho’oponopono)
• geführte Meditation
• Bachblütentherapie
• Aromatherapie
• Herstellung von Schwingungsessenzen 
• Kräuteranwendungen nach der Säfte- u.

   Signaturlehre, Ayurveda, Breuß - Diät, Superfood,

   Vitalpilze, Tees
• Räuchern

 

Mediale Lebensberaterin 2019


• Channeling
• Heilsymbole channeln
• Jenseitskontakte
• Engel und Lichtwesen
• Mediales Malen
• Energiebilder
• Gelübde und energetische Verbindungen erkennen

   und lösen
• Meditation
• Seelennamen finden
• Sprach und Schreibmedium
• Seelenanteile zurückholen
• Ritualarbeit
• Fernheilung
• Tierheilung
• Energetische Hausreinigung
• Akasha Chronik
• Arbeiten mit den Engelkarten
• Mediales Heilen
     

Klangschalenausbildung 2019

 

Klangmassage 
• Einsatz mit Steinen, ätherischen Ölen und Symbolen 
• Chakrenausgleich mit der Klangschale 
• Auraarbeit mit der Klangschale       
  (Schamanische Reise, Ho’oponopono)
• Klangmeditation
• Raumreinigung mit der Klangschale

 

Reiki I. Grad  Jänner 2020

Reiki II. Grad März 2020

Reiki III. Grad / Meistergrad Juni 2020

  • Körperanwendungen

  • Programmieren von Affirmationen

  • Fernbehandlung

  • energetische Haus - und Raumreinigung