Adventszeit - Lebenszeit

Die Adventszeit ist eine gesegnete Zeit. "Macht auf die Tür, die Tor macht weit" heißt es in einem Weihnachtslied und zeigt uns, dass wir in uns weit werden für alles, was da ist und kommt. Erwarten, warten, beisammen sein mit sich und der Welt. Innehalten und verstehen: Es ist. Nicht mehr. Und alles wird still und ruhig - nichts zu tun, nichts zu handeln, nichts zu zweifeln. Alles still.

Friede sei mit Euch in Ewigkeit, die da kommt und bald schon die Nebel lichtet zu einer neuen Welt.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Innerer Widerstand ist der Glanz der verweigert worden ist, als Kind Gottes die Welt erblickt zu haben und darum erzählst du Gedichte und Geschichten als derjenige, der weiß darum, dass es nicht einf

Sollen und Wollen wird eingeebnet. Es verfügt sich neu. Es wird daraus ein Friede, der währt, der ewig ist und ausgebaut wird in die Zukunft, die ist. Die ist so wie die Gegenwart - alles ist gleich